Preview Mode Links will not work in preview mode

Die Postkutsche


Apr 13, 2023

In dieser Episode von Die Postkutsche geht es um E-Commerce-Social-Media-Strategien. Als Onlineshop-Betreiber oder E-Commerce-Unternehmen sollte man die verschiedenen Kanäle kennen, um Social Media erfolgreich nutzen zu können. Es ist wichtig zu wissen, wo die Zielgruppe unterwegs ist und welche Kanäle genutzt werden müssen, um Sichtbarkeit zu generieren und Marketing zu betreiben. Es ist empfehlenswert, die Zielgruppe zu identifizieren und eine Strategie zu entwickeln, bevor man startet. Durch Top of the Panel-Anzeigen kann die Marke hervorgehoben werden, um Awareness, Bekanntheit und Reichweite zu erzielen. Der Verkaufstrichter umfasst Awareness, Prospekting, PR Ch und Retention. Reichweitenkampagnen können helfen, den Reach zu erhöhen, um danach Remarketing- und Retargeting-Anzeigen einzusetzen, die die Kunden Schritt für Schritt den Trichter hinunterführen. Conversion-Kampagnen und ein Rechenbeispiel helfen, die Conversion zu forcieren. E-Mail-Marketing kann in der Retention-Phase hilfreich sein. Bei der Wahl der richtigen Kanäle sollte man sich immer überlegen, wo man eine Fanbase aufbauen kann. Pinterest eignet sich beispielsweise gut für Reichweite und Video-Ads, während Instagram besser für eine männliche Zielgruppe zwischen 30 und 35 geeignet ist. TikTok hingegen könnte eine jüngere Zielgruppe zwischen 16 und 22 ansprechen. Es ist wichtig, die Zielgruppe und den jeweiligen Kanal zu verstehen, um eine erfolgreiche Social-Media-Strategie zu entwickeln.

Kennenlerngespräch buchen: http://die-postkutsche.de/termin
Vernetze dich mit mir: http://die-postkutsche.de/links